Etol

blu’line – Catering à la carte

blu’line – dieser Name hält in immer mehr Großküchen, Kantinen, Krankenhäusern, Catering-Unternehmen und anderen mobilen Menüdiensten Einzug. Der Grund für diese Nachfrage: Unsere Systeme sind bakterienhemmend, lebensmittelecht, temperaturisolierend, leicht zu handhaben und erfüllen höchste Hygieneansprüche. Das macht sie zum optimalen Behältnis für den gewerblichen Transport kalter und warmer Speisen und Getränke.

Unter blu’line bündeln wir vier Produktlinien mit ganz eigenem Leistungsprofil:

  • blu’box: Die Serie bietet eine breite Palette von thermisch isolierenden Behältern für den Speisetransport.
  • blu’box SMART Edition: Die preiswerte Alternative zur beliebten blu’box-Serie. Getränketransportbehälter blu’therm Serie
  • blu’therm: Das Label für isolierte Getränkebehälter für den Catering- und Großküchenbereich. Speisentransporttabletts blu’tray Serie
  • blu’tray: Unter diesem Namen erhalten Sie Tabletts mit thermisch isolierten Warm- und Kaltbereichen für die Speiseverteilung im Haus wie auch außer Haus. Clochensysteme blu’cloche Serie
  • blu’cloche: Eine Linie mit Isolierabdeckungen für Teller, Suppentassen und Eintopfschalen für die Warmspeisenverteilung in Krankenhäusern, Altenheimen und ähnlichen Einrichtungen.

So unterschiedlich die Systeme, so einheitlich ihre Qualitätsmerkmale: Sie sind lebensmittelphysiologisch unbedenklich, waschlaugenstabil und leicht in einer gewerblichen Spülmaschine zu reinigen. Das Material aus hochwertigem Polypropylen ist durch den Einsatz von Silberzeolith im gesamten Material bakterienhemmend und äußerst robust gegenüber Schlägen und anderen mechanischen Einwirkungen.

Bei der Entwicklung dieser Serie haben wir besonders auf einfache Handhabung geachtet. Alle Systeme sind stapelbar. Die Zubehörteile lassen sich ebenso leicht montieren wie Verschleißteile auswechseln. Das Baukastenprinzip ermöglicht zudem den leichten Umbau aller Systeme, um sie individuell den Anforderungen der Anwender anzupassen. Aktive Produkte weisen eine selbstregulierende Heiztechnologie auf modernsten Stand auf, die im Handumdrehen ein- und auszubauen ist. Einsteckkartenhalter erleichtern die Zuordnung und Logistik.